Am Sonntagmorgen konnten sich die rund 150 Besucher der TuS-Jahresshow nicht nur kulinarisch verwöhnen lassen, sondern außerdem jede Menge Unterhaltung genießen. Neben Live-Musik der „roaring forties“ sorgten vor allem unsere jüngsten Mitglieder für sportliche und akrobatische Einlagen.

Zu Beginn tanzte die Aerobic-Gruppe von Gemma Scholter. Die 12- und 13-jährigen Mädchen zeigten mit viel Spaß und Engagement zwei einstudierte Tänze. Etwas später konnten sich alle Zuschauer an den waghalsigen Darbietungen unserer Zirkussport-Gruppe „die Moosimos“ erfreuen. Vom Einradfahren über Jonglieren bis hin zum Pyramidenbau war alles dabei, was eine super Zirkussport-Truppe ausmacht.

Gegen Ende des Vormittags hatte die Aerobic-Tanzgruppe um Judith Stade ihren auftritt. Hier wurde den Zuschauern schnelle und dynamische Step-Choreographie geboten.