Bedingt durch terminliche Überschneidungen, aber auch durch Dezimierung der Gruppe durch Abgänge, konnte im vergangenen Frühjahr und Sommer der Circus Moosimo seine Engagements bei der Aktionsgemeinschaft Radolfzell nicht wahrnehmen. Hier bedanke ich mich besonders bei unserer befreundeten „Einradgruppe Heudorf“, die zweimal kurzfristig für uns eingesprungen ist.

Der Zirkusnachmittag im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Moos fand wie gewohnt großen Anklang, wobei mit der Assistenz von Saskia Brügel und Johanna Ibelherr von den Moosimos 14 Kinder allerhand Circenische Kunststücke erlernen konnten. Einige Teilnehmer waren vom Zirkussport so begeistert, dass sie seit Oktober als ordentliches Mitglied der Truppe mittrainieren.

Geübt wir in diesem Jahr jeweils samstags von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr in einer gemischten Gruppe unter dem Motto „Jeder hilft Jedem“, so das Anfänger von den Fortgeschrittenen , und manchmal auch umgekehrt, lernen können. Dieses Konzept bewährt sich bis jetzt bestens und es ist zu erwarten, dass wir im kommenden Sommer wieder al CIRCUS MOOSIMO die Radolfzeller Veranstaltungen bereichern können.

Euer Günter Merkel